Deine Schwangerschaft

Wir begleiten Dich von Beginn an

Für deine Vorsorgeuntersuchungen brauchst Du nicht unbedingt zu deinem Gynäkologen zu gehen. Auch wir Hebammen dürfen Schwangerenvorsorgen durchführen. Wir arbeiten nach den Mutterschaftsrichtlinien in denen genau festgelegt ist, was eine Vorsorge in der Schwangerschaft beinhalten muss. Dazu zählen beispielsweise:

  • Feststellung der Schwangerschaft

  • Ausstellung des Mutterpasses

  • Blut- und Urinuntersuchungen

  • Kontrolle der kindlichen Herztöne, des kindlichen Wachstums und der Kindslage

  • Ermittlung des allgemeinen Befindens / Vitalzeichenkontrolle

 

Deine Vorsorge kann entweder allein durch uns durchgeführt werden oder im Wechsel mit deinem Gynäkologen.
Auch mit einer Risikoschwangerschaft hast du Anrecht auf Hebammenbetreuung. Diese läuft dann parallel zur ärztlichen Betreuung.

Auch bei Schwangerschaftsbeschwerden kannst du dich jeder Zeit an uns wenden. Irgendwann hat schließlich fast jede Schwangere mit Übelkeit, Sodbrennen, Rückenschmerzen oder anderen kleineren Beschwerden zu kämpfen.

Durch regelmäßige Vorsorgen und Termine können wir uns gemeinsam auf die anstehende Geburt vorbereiten und haben Zeit, alle aufkommenden Fragen rund um das Thema Familienzuwachs zu klären.

Wir Sind für Dich da!

Während Deiner Schwangerschaft

Bei Der Beleggeburt Deines Kindes

Und natürlich auch danach

Schreib uns Einfach

Mit dem Absenden deiner Nachricht, stimmst du unseren geltenden Datenschutzbestimmungen zu und gibst an, diese auch gelesen zu haben.

* = Plichtangaben

Danke. Wir haben Deine Nachricht erhalten und werden uns in Kürze bei dir zurückmelden.